AGRICOLA SANTA EULALIA S.L., im Folgenden “Unternehmen”, kann auf unterschiedliche Weise Daten über die Benutzer der Website und andere Interessenten sammeln und verarbeiten wie:

  • Web-Formulare.
  • E-Mail.
  • Telefonkontakt.
  • Papierformulare.
  • Briefpost.
  • Öffentlich zugängliche Quellen (Zeitungen und Amtsblätter, Medien, usw.)

Die Verarbeitung von aus diesen Quellen übermittelten Daten erfolgt auf der Grundlage der allgemeinen Datenschutzerordnung (EU) 2016/679 sowie anderer gültigen Regelungen.

Bezüglich der Vorlage der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens werden folgende Titeln dargelegt:

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Identität:

AGRICOLA SANTA EULALIA S.L.

NIF/CIF:

B30417109

Adresse:

DIP. LEBOR, S/N, 30850 TOTANA (MURCIA) ESPAÑA

Telefonnummer:

968425131

E-mail:

administracion@agricolasantaeulalia.es

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Im Unternehmen verarbeiten wir die Daten der Interessenten für die Verwaltung und Entwicklung der Kommunikation (Kontakt mit Benutzern, Beantwortung von Anfragen, Handelsförderung, Versendung von Newslettern, Profilverwaltung des Unternehmens in sozialen Netzwerken, usw.) sowie, um angeforderte Dienstleistungen zu erbringen und gemäß unseres Gesellchaftszwecks und/oder unserer Unternehmenssatzung unsere Tätigkeit zu entwickeln.

Auf der Grundlage der angegebenen Informationen werden wir ein Unternehmensprofil erstellen, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und die Angebote und Mitteilungen, die für Sie von Interesse sein könnten, zu personalisieren. Keine individuellen automatisierten Entscheidungen werden auf der Grundlage dieses Profils getroffen.

Wenn die Grund für den Kontakt mit dem Unternehmen und die Übermittlung von Informationen über Ihre Person die Arbeitssuche zum Ziel (Versendung von Lebensläufen, usw.) hat. Die angegebenen Daten werden verarbeitet für die Bewertung Ihrer möglichen Bewerbung für Stellenangeboten des Unternehmens. Wenn die angegebenen Daten im Interesse des Unternehmens liegen, wird ein Profil mitdenselben erstellt, sodass sie für die Personalführung abgeschlossen werden.

Welche Daten verarbeiten wir?

Neben den verschiedenen angeführten Beschaffungsquellen sowie den verschiedenen ausgesetzen Bearbeitungszwecken, informieren wir Sie, dass die Datentypen, die wir in unserem Informationssystem verarbeiten können, sind:

  • Identifizierungsdaten
  • Passwörter und ID-Nummern
  • E-Mail-Adressen oder Anschriften
  • Daten über persönliche und berufliche Merkmale
  • Wirtschaftliche Daten

Wie lange bewahren wir Ihre Daten?

Die personenbezogenen Daten werden bewahrt, solange eine Beziehung mit Ihnen entweder als Kunde oder jeder andere Art Interessenten unterhalten wird; solange ihre Löschung nicht zugestimmt wird oder solange es eine rechtliche Regelung oder Bewahrungsregelung oder Bewahrungsanforderung derselben gibt.

Wenn die Daten nicht mehr erforderlich für die Zwecke sind, für die sie eingeholt wurden, werden sie zur Gewährleistung die Vertraulichkeit derselben gelöscht.

Wenn es sich um angegebene Daten bei der Arbeitssuche handelt, wenn dieselben nicht im Interesse des Unternehmens liegen sollen, werden sie zur Gewährleistung ihrer Vertraulichkeit unverzüglich gelöscht.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten kann die Ausführung eines Handels-, Gesellshafts-, Arbeitsvertrags, usw. bedeuten, an den der Interessent beteiligt ist.

Andere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten ist informierte Einwilligung bei anderen Verarbeitungen wie, zum Beispiel: Kontaktformular der Website, Anmeldung an Tätigkeiten des Unternehmens, Beteiligung an sozialen Netzwerkprofilen des Unternehmens und eine andere Verarbeitung, die notwendigerweise zur Sammlung Ihren personenbezogenen Daten führt, wofür eine deutliche Bestätigung durch den Interessenten unerlässliche Voraussetzung wird.

Welchen Empfängern werden Ihre Daten mitgeteilt?

Die Daten der Interessenten werden keinem Dritten mit Ausnahme von hierfür rechtlicher Verpflichtung mitgeteilt.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten angibt und/oder wir Ihre Daten verarbeiten?

Als Interessent können Sie uns jederzeit die Ausübung eines folgender Rechte beantragen, die Ihnen über Datenschutz zustehen:

  • Zugang zu personenbezogenen Daten der Interessenten, um zu bestätigen, ob ihn betreffende Daten verarbeitet werden oder nicht und weitere Informationen über diese Verarbeitung zu sammeln.
  • Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten über den Interessenten, wenn sie unter anderem unrichtig oder nicht mehr notwendig für die Zwecke sind, für die sie gesammelt wurden.
  • Unter bestimmten Umständen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Betreffenden zu begrenzen, in diesem Fall werden sie lediglich bei der Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen für den Schutz der Rechte einer anderer Person oder aus Gründen des öffentlichen Interesses bewahrt.
  • Ihn betreffende personenbezogene Daten zu empfangen, die Sie uns zuvor angegeben hat und auf strukturierter Wege wenn möglich. (Übertragbarkeit seiner Daten).
  • Gegen die Verarbeitung seiner Daten unter bestimmten Umständen und aus Gründen in Bezug auf seine besondere Situation sich zu wenden. Das Unternehmen wird Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, außer bei rechtlich zwingenden Gründen oder bei Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.

Dazu kontaktieren Sie bitte administracion@agricolasantaeulalia.es oder schreiben Sie uns an DIP. LEBOR, O. NR., 30850 TOTANA (MURCIA) SPANIEN.

Optional können Sie auch an die Agentur für Datenschutz (www.agpd.es) wenden, um mehr über Ihre Rechte zu wissen oder die Vormundschaft desselben von der Kontrollbehörde zu beantragen.

Sicherheit der Daten

Das Unternehmen trifft in seinem Informationssystem die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um ein angemessenes Maß an Vertraulichkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit von Informationen zu garantieren, die wir verarbeiten.

Allerdings übernehmen wir keine Verantwortung für Schäden und Verletzungen durch Änderungen, die Dritte in unserem Informationssystem verursachen können, soweit dies im Rahmen der Gesetzgebung zulässig ist. Jede Sicherheitsverletzung wird entsprechend und unverzüglich der zustädigen Behörde und/oder Sicherheitskräften des Landes mitgeteilt.

Versendung von Mitteilungen oder Informationen

Unsere Politik hinsichtlich von der Versendung von Informationen durch telematische Medien (E-Mail, Kurzmitteilungen, usw.) beschränkt sich nur auf die Versendung von Mitteilungen, von denen wir glauben, dass sie in Bezug auf die Aufgaben und Tätigkeit des Unternehmens für unsere Benutzer und Interessenten interessant sind oder die Sie übermittelt hat, zu erhalten.

Wenn Sie nicht diese Nachrichten erhalten möchten, werden wir Ihnen durch sie die Möglichkeit zur Wahrnehmung Ihres Rechts der Kündigung und Übergabe nach Erhalt dieser Nachrichten gemäß Titel III, Artikel 22 des Gesetzes Nr. 34/2002 über Dienstleistungen für die Informationsgesellschaft und elektronischen Handel anbieten.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde im März 2018 revidiert, weshalb Änderungen bis zur nächsten Revision des Textes möglich sind.

Si continuas utilizando este sitio aceptas el uso de cookies. más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar