• MR.BROKO

    Blog

Blog

02
ene

Brokkoli für Kinder

2 enero, 2014
Vitaminas Mr.Broko  

Die Ernährung der Kinder ist Elterns- und Großelterns größtes Belangen; während der ersten Lebensjahre der Entwicklung braucht der Körper im Wachstumstadium mehr Vorsorge und Sorgfalt.



Ernährungsexperten empfehlen schon im Kindesalter es Kleinkindern beizubringen, gesunde Speisen zu verzehren und sich eine ausgewogene Ernährung anzugewöhnen mit ausreichend Obst, Gemüse, Fisch und weissem Fleisch.

In diesem Sinne, Eltern die ihre Kinder mit einer ausgewogenen und nahrhaften Ernährung erziehen wollen, können sich nicht von der Bedeutung des Brokkolis in einer gesunden Ernährung entgehen. Unentbehrlich für alle Kleinkinder ab dem sechsten Lebenmonat.

Nutritiver Beitrag

Brokkoli gibt dem Kind einen sehr hohen, flüssigen Anteil an Ballaststoffen ab, ein Element, dass für einen korrekten Ablauf des indestinalen Vorgang zuständig ist, wie z.B. die Vitamine A,C,E und B2. Der Beitrag wichtiger Minerale ist äusserst bedeutsam.

Bei jeden 100 Gr. gekochten Mr. Broko, der Organismus erhält ca .130 mg. Kalzium, ein unverzichtbares, chemisches Element für die korrekte Entwicklung der Knochen. 1,3 mg Eisen, 76 mg Fosfor, 32 Kilokalorie oder 5,55 gr. Proteinen u.a. wichtigen Vitaminen.

Pürees und Babybrei

Wegen all dieser Eigenschaften, der Brokkoli kann von Babys ohne Bedenken schon in sehr jungem Kindesalter verzehrt werden (ab dem 6. Monat) in Form von Püree oder Brei (gekocht) zusätzlich zu seiner üblichen Ernährungsweise.

Man sollte besonders darauf achten, dass der Brokkoli eventuell zu Blähungen bei Kindern führen kann. Wenn dies passiert, ist es ratsam noch einige Monate mit der Kost des Brokkolis zu warten.

Deja tu comentario


sieben × 8 =